Samsung UE65HU8590 bei VIDEO im Test: Innovation

VIDEO: Innovation

5/2014

"In der Video-Ausgabe 5/2014 auf den Seiten 24 bis 28 wurde der Samsung UE65HU8590 getestet."

Testauszug:

"...die Bildqualität ist meistens das Hauptkriterium für den TV-Kauf. Nachdem sich der Vorgänger einige Blößen bei der Aufbereitung niedrig aufgelöster TV-Sender und AV-Quellen gegeben hatte, war die Spannung groß. Aber sofort nach der Sendersuche zeigte sich, dass Samsung entscheidend nachbessern konnte. Sogar der Bildmodus Standard treibt dem Zuschauer nicht mehr sofort die Tränen in die Augen, sondern erscheint klar, obwohl sehr übertrieben. Wählt man Kino, ist alles gut. Die Farben stimmen - zumindest für den aktuellen HDTV-Farbraum -, der Kontrast des abgedunkelten, aber stark spiegelnden Displays ist hochwertig, seine Schärfe exzellent. Die massiven Schwächen des UE-F9090 bei der Bewegungsglättung sind Schnee von gestern. Das Panel lässt sich offenbar mit bis zu 120 Hz ansprechen und das nutzt Samsung voll aus. Bei Blu-ray-Filmen werden vier Zwischenbilder berechnet, um Bewegungen homogener erscheinen zu lassen. Die Balance zwischen Filmlook und Ruckelfreiheit lässt sich hervorragend justieren. TV-Quellen werden genauso ordentlich zu 100 Hz aufbereitet - egal, ob das Material progressiv oder interlaced ist. Die Rechenfehler bei Skalierung und Bewegungskompensation halten sich erfreulich in Grenzen, und das sogar bei Quellen in Ultra-HD-Auflösung. Das können viele andere Geräte nicht. Und so kommt endlich Ruhe ins Bild. 3D ist nicht ganz so perfekt gelungen. Für ein 120-Hz-Panel bleibt es zwar erstaunlich flimmerarm, doch durch einen Pulldown der Wiedergabe werden Bewegungen ungleichmäßiger. Samsung versucht das durch ungleichmäßige Schwarzphasen der Shutter auszugleichen - mit dem Effekt, dass das Übersprechen vom rechten Auge auf das linke stärker ist als andersherum. Der Schwarzwert des Mustergeräts war ausgesprochen gut, wenn man Lichtsensor und LED-Dimming aktivierte. Die Precision Black UHD Dimming-Technik nutzt zwar nur Rand-LEDs, ist aber die beste uns bekannte Umsetzung. Der Schwarzwert des Panels ist ausgeglichen, zeigt also weder Wolken noch Lichtkegel. Schaltet man auf eine Ultra-HD-Quelle um, ist das Bild atemberaubend; nach Fehlern mag man dann nicht mehr suchen..."

Bewertung:

+ gebogenes Display
+ faszinierender Look
+ erstklassige Bildqualität
+ umwerfende Ausstattung
+ Schnellstart
- Display spiegelt

Fazit:

Dieser absolut fantastische Fernseher hätte gleich drei Stempel verdient: Er ist technische Innovation, eine neue Bildreferenz und insgesamt ein echtes Highlight.

Gesamturteil: überragend

Preis/Leistung: sehr gut