Samsung UE65JS8590 bei Video im Test

VIDEO (ab 09/2012)

2/2016

In der Video Ausgabe 2/2016 auf den Seiten 30 bis 38 wurden vier 65-Zoll-UHD-TVs im Vergleich getestet.

Testauszug:
„… bei den LCD-basierten Geräten dieses Vergleichstests reichte es immer noch locker für die beste Bildnote. …“
„… Clouding in dunklen Szenen gibt es wahrscheinlich durch die Biegung des Panels etwas mehr als bei Flat-TVs. Hier sei der Einsatz des Lichtsensors empfohlen, der das Ganze abends deutlich zügelt.
Sahnehäubchen bleibt Samsungs Aufbereitung von klassischen Inhalten. Setzt man die Bildverbesserung dezent im Kinomodus ein, bleibt alles natürlich und wirkt dennoch knackig.
Was die Ausstattung betrifft, lässt Samsung auch kaum etwas anbrennen. Doppeltuner (inkl Sat-UHD, und DVB-T HD) und Analoganschlüsse befinden sich an der Rückwand, allein HDMI- und USB-Buchsen wurden in die externe Box ausgelagert. Das macht sie gut zugänglich und zukunftssicher, falls sich doch noch etwas Entscheidendes an der HDMI-Norm ändern sollte.
Das Handling mit der bewegungssensitiven Fernbedienung macht viel Spaß, Menüs und die vielen smarten Boni reagieren deutlich zügiger als bei den Android-Geräten dieses Tests. Und gerade beiden entscheidenden Video-on-Demand-Diensten lässt Samsung nichts Wichtiges aus. Unglaublich ist der Schnellstart in unter 4 Sekunden aus dem Standby. …“

Bewertung:
+ curved
+ HDR und erweiterter Farbraum
+ Doppeltuner
+ zukunftssichere Anschlussbox
+ extrem schnelles Einschalten

Fazit:
Satte Farben mit zukunftssicherer Empfangselektronik – das sind die herausragenden Merkmale eines 8590 von Samsung

Testurteil: überragend
Preis/Leistung: sehr gut