Sonus faber Cremona M bei HIFITEST im Test: Highlight

HIFITEST: Highlight (ab 2/10)

6/2011

"In der HiFi-Test-Ausgabe 6/2011 auf den Seiten 28 bis 30 wurde die Sonus Faber Cremona M getestet."

Testauszug:

"...die schlanken Standlautsprecher Cremona M von Sonus Faber finden in unserem Hörraum schnell die optimale Aufstellung. Ganz leicht zur Hörposition ausgerichtet und mit reichlich Luft zu den Seiten und im Rücken spielen sie ausgewogen und auf den Punkt genau. Musik von unseren Test-CDs, LPs und vom Netzwerk gibt die Cremona M außerordentlich musikalisch wieder. Der Bass ist voluminös und doch präzise, reicht tief in den Frequenzkeller hinab und langt kräftig hin, wenn es das Testmaterial erfordert. So macht es einen Heidenspaß die Cremonas mit fiesen Teststücken zu traktieren und zu sehen, wie diese mit erhabener Gelassenheit darauf reagieren. Auch bei wirklich hohen Lautstärken bleiben die Lautsprecher entspannt und musizieren völlig stressfrei. Die Neuabstimmung der Sonus Faber Boxen ist vorzüglich gelungen, kein Chassis schiebt sich ungebührlich in den Vordergrund. Der offene Mittel- und Hochtonbereich gibt Musik spielerisch leicht mit all ihren Klangfarben und voller Details wieder. Respekt, das hat große Klasse! Tonal spielt die Cremona M absolut einwandfrei, öffnet einen weit aufgefächerten Raum, klingt angenehm rund und nie zu analytisch..."

Bewertung:

+ exzellente Verarbeitung
+ elegantes Design
+ vorzügliche Musikalität

Fazit:

Die überarbeitete Cremona mit dem Zusatz M ist ein ganz vorzüglicher Lautsprecher geworden. Er sieht fantastisch aus, ist exzellent verarbeitet und bietet auch noch außerordentlich viel für die Ohren. Selten hat ein so edel gestalteter Lautsprecher so gut geklungen wie die Sonus Faber Cremona M. Uneingeschränktes Highlight!

Referenzklasse: 1,0

Preis/Leistung: gut – sehr gut