Sony STR-DA2400ES bei AUDIOVISION im Test

AUDIOVISION (ab 3/07)

10/2008

Testauszug:

"...dann macht der Kampf von "King Kong" gegen die T-Rexe SpaB, die massigen Körper schlagen mit überzeugendem Krachen auf dem Boden auf. Auch mit "Cars" setzt sich der Sony gut in Szene, die Autos lassen sich prima orten und verfolgen, während sie um die Rennstrecken rasen. Selbst die Publikums-Atmosphäre wirkt glaubwürdig..."

"...die Zuspielung von Standardton via HDMI anstatt SPDIF bringt kaum Verbesserung, der Sony-Receiver klingt damit allenfalls marginal lockerer und sauberer. Anders sieht es bei echtem HD-Ton aus, beispielsweise mit "Ice Age 2: Jetzt taut's". Im Getöse der hochschießenden Geysire bringt der STR-DA 2400 ES hier noch eine Fülle feiner Details zu Gehör..."

"...gut gelingt dem Receiver auch Musik, etwa die Interpretation von "Givin' it up" der Jazz-Heroen George Benson und Al Jarreau. Sänger und Instrumente ertönen sauber, angenehm und präzise ortbar..."

Bewertung:

+ schnelle Einmessung
+ decodiert HD-Ton
+ ansprechendes Bildschirm-Menü
- sehr geringe Mehrkanal-Verstärkerleistung
- starke Erwärmung

Fazit:

In Sachen Ausstattung ist der Sony STR-DA 2400 ES in seiner Preisklasse ganz vorn mit dabei.