T+A Caruso Blu bei AUDIO im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
T+A Caruso Blu

Multi-Source HiFi-System


Zum Produkt
AUDIO

4/2014

"In der Audio-Ausgabe 4/2014 auf den Seiten 162 bis 163 wurde der T+A Caruso Blu getestet."

Testauszug:

"...im Hörtest bewies der transparente, präzise Caruso in der Blu-Version einmal mehr, dass er durchaus feine Unterschiede zwischen stark komprimiertem MP3 und hochauflösenden Formaten wie FLAC hörbar machen kann. Wie schon in Heft 12/08 verblüffte die breite Stereo-Basis - ein Verdienst der DSP-Rechenkünste. Der frisch wirkende T+A löste gut auf und die Abbildung löste sich vom Gehäuse. Der Bass des 16-cm-Downfiring-Subwoofers bleibt wie der gesamte, raumfüllende Klang mit der Konkurrenz von Zeppelin oder Geneva weiterhin auf Augenhöhe. In der Ausstattung legt der neue Caruso die Messlatte noch mal ein ganzes Stück höher..."

Bewertung:

+ klanglich sehr stark
+ in der Ausstattung der King
+ toll verarbeitet
- Luxussorgen: BD-Live erfordert ein zweites LAN-Kabel

Fazit:

Das vielfältige Highlight Caruso Blu erfährt durch den Einbau des Blu-ray-Laufwerks samt BD-Live-Bonus eine deutliche Aufwertung. Dass bei der Renovierung der Klang nicht zu kurz kam, erfreut umso mehr.

Preis/Leistung: sehr gut