T+A K 8 (inkl. Funkempfänger GW E) bei HIFI DIGITAL im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
T+A K8

7.1 Blu-ray HD-Receiver


Zum Produkt
HIFI DIGITAL
T+A K 8 (inkl. Funkempfänger GW E)

04/2011

Sehr informativer Doppeltest zusammen mit dem T+A MUSIC RECEIVER

Test-Wertungen T+A K8 in hiFi Digital

 Auszüge aus dem Testbericht ...

"Wie der Music Receiver spielt der K8 sehr frisch und anspringendhat eine exzellente Freindynamik und gerät selbst bei tiefsten Impulsen nicht aus der Ruhe,Ideal für´s Heimkino aber auch hervorragend bei der Musikwiedergabe."

[...]

"Im  Hörvergleich  konnten  uns  K8  und Music Receiver vom Fleck weg begeistern, wobei uns sofort auffiel, wie ähnlich sich die Geschwister vor allem tonal sind. Ein Highlight der Herforder ist sicher ihr souveränes  Auftreten, das  ihnen enormes klangliches  Selbstbewusstsein verleiht und das sie in erster Linie aus ihren kraftvollen Endstufen schöpfen. Die bringen selbst abgrundtiefe Impulse sauber herüber und geraten nicht aus der Puste, wenn man  den  Pegel  über  Zimmerlautstärke stellt.

Trotz ihrer Kraft musizieren die Receiver T+A-typisch offen, transparent und beschwingt, hauchen der Wiedergabe unglaubliche Lebendigkeit ein und zeichnen äußerst greifbare, dreidimensionale Bühnen in den Hörraum. Beim  internen  Schlagabtausch  zeigte sich, dass der zweikanalige Music Receiver sich um eine Nasenlänge vor den K8 schieben kann. Er wirkt im direkten Vergleich  noch  etwas  griffiger  sowie  beschwingter und kann vor allem mit einem Extratüpfelchen an Offenheit und Transparenz  punkten.  Der  große  Surround-Receiver muss sich da allerdings keineswegs zurückgesetzt fühlen. Auch er konnte sich gegen vergleichbare Geräte bestens behaupten.  In  der  Gegenüberstellung macht  sich  eben  bemerkbar,  dass  sein Netzteil sieben statt nur zwei Endstufen befeuern muss.

Sicher  ist  jeder  der  beiden  T+As  ein Meister seines Fachs. Selten sind uns integrierte Geräte untergekommen, die so viele Features auf derart hohem Niveau bieten und die sich obendrein noch brüs-
ten dürfen, einen musikalischen und im besten  Sinne  anmachenden  Klangcharakter zu besitzen."

Einzelwertungen:

  • Klangqualität: sehr gut
  • Ausstattung: sehr gut
  • Verarbeitung: hervorragend
  • Gesamtnote: sehr gut

Download Testbericht als PDF ...