TEST: AudioXperts 4TV 2112 (Kurzfassung)

HIFI-REGLER-TEST

8.10.2013

Autor: Carsten Rampacher, AREADVD, exklusiv für HIFI-REGLER am 8.10.2013


Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung des aktuellen Tests bei AREADVD über die Audio 2.1-Entertainement Konsole AudioXperts 4TV 2112.

Immer starker im Trend liegen sogenannte TV-Lautsprecher. Hierbei handelt es sich, anders als bei der klassischen Soundbar, die meist zusammen mit einem aktiven Subwoofer eingesetzt wird, um eine einzige Komponente, auf die der Flachbildschirm gestellt wird. Meist bewegen sich diese Systeme in Preisregionen ab 300 bis gut 600 EUR. Namhafte Hersteller wie Panasonic, Quadral oder Onkyo tummeln sich mittlerweile in diesem Metier.
 

AudioXperts 4tv 2112

2.1-TV-Lautsprecher-Konsole AudioXperts 4TV 2112 Vorder- und Rückseite

 

Richtig eins drauf setzen die Sound-Dirigenten von Audioxperts. Das 4TV 2112 2.1-System, von Audioxperts als "Virtual Surround Sound Console" bezeichnet, beeindruckt schon durch imposante 1022 mm Breite. Es ist lediglich 54 mm (ohne Drehplatte) beziehungsweise 65 mm (mit Drehplatte) hoch und 437 mm tief. Auf Wunsch kann man eine mitgelieferte Drehplatte unter dem Device montieren. Dann sind der (in diesem Fall maximal 57 kg wiegende) Flachbildschirm und 4TV zusammen drehbar. Nutzt man diese Drehplatte nicht, darf der Fernseher, der auf dem 4TV Stellung bezieht, sogar bis 80 kg wiegen.

Oberseite mit Touch-Bedienelementen

Oberseite des AudioXperts 4TV 2112 mit Touch-Bedienelementen.
Zum Vergrößern aufs Bild klicken ...

Im Gegensatz zu den eher kostengünstig produzierten TV-Lautsprechern der eingangs beschriebenen Preisklassen wirkt 4TV äußerst edel. Alu-Platte unterm Gerät und Glasplatte auf der Oberseite - das hört sich eher nach hochwertigem Möbelstück an. An einem solchen orientiert sich allerdings auch der Preis: 1.499 EUR werden aufgerufen, wahlweise in schwarzer oder in weißer Version.

Fürs investierte Geld bekommt der geneigte Kunde 350 Watt Maximal- und 200 Watt RMS-Leistung eingeschenkt, für ein solches System sind diese Werte als durchaus großzügig zu bewerten. Eigenarten finden sich bei der Steuerung, denn es liegt keine eigene Fernbedienung bei. Vielmehr gibt es eine Lernfunktion, mit der die Lautstärke dann über die Fernbedienung des Fernsehers eingestellt werden kann.

Das geht eigentlich auch eleganter, denn wären HDMI-Terminals vorhanden, könnte man mittels des Audio Return Channels (ARC), Kennzeichen der Version 1.4, sofort sicherstellen, dass 4TV als externer Lautsprecher vom TV-Gerät erkannt wird. Leider aber leistet sich Audioxperts hier einen Lapsus: HDMI-Beschaltung ist nicht vorhanden. Über dieses Manko versucht die Möglichkeit zum Bluetooth-Musikstreaming (auch der aptX Standard für Musikstreaming in CD-Qualität wird unterstützt) hinwegzutrösten, was teilweise gelingt. An den USB-Eingang können auch Apple iOS-Devices (alle iPads, iPhone ab 3G) angeschlossen werden.

Optischer Digitaleingang, Cinch-Stereoeingang und ein Port zur direkten Verwendung eines Apple AirPort Xpress Moduls sind ebenfalls vorhanden.

AudioXperts 4TV 2112 Verarbeitung im Detail

Verarbeitung im Detail

 

Leider fehlt ein Display, was sich in dieser Preisklasse gut machen würde. Nicht ganz so praktisch ist überdies, dass man den Subwooferpegel auf der Geräterückseite einstellen muss.

Über diese kleinen Schwächen trösten die klanglichen Leistungen absolut hinweg. Zur Verfügung stehen ein Decoder für Dolby Digital und DTS sowie unterschiedliche DSP-Kennlinien für Musik und Filmton. Zusätzlich gibt es für Menschen, die nicht gut hören, ein drittes DSP, das die Dialoge besonders hervorhebt und somit zur Verständlichkeit beiträgt, ein guter Ansatz.

Das edle 4TV Lautsprechersystem eignet sich hervorragend für die Wiedergabe von Musik und Filmton. Die dafür vorgesehenen DSPs sind sehr gut auf den Einsatzzweck zugeschnitten. Während das Musik-DSP natürlich und frisch agiert und erstaunliche akustische Kultur möglich macht, setzt das Film-DSP eher auf kraftvolle Gesamtwiedergabe und nachdrückliche Effektdarstellung - rundherum gelungen. Pegelfestigkeit, Räumlichkeit und Authentizität sind beim Audioxperts Lautsprechersystem auf einem Niveau, das man von solchen Systemen sonst schlichtweg nicht kennt.

Daher kann man 4TV auch dem anspruchsvollen Klang-Liebhaber ans Herz legen - hervorragend aus sieht das System überdies auch. Ausstattungstechnisch muss man aktuell noch über das Fehlen einer HDMI-Bestückung hinwegsehen.
 

Im ausführlichen Test bei AREADVD lesen Sie wie harmonisch dieser Audioxperts Material und Optik mit hervorragender Akustik verbindet!


Verantwortlich für den Inhalt: Detlev Schnick, © Copyright 2002 - 2016 HIFI-REGLER