TEST: Canton GLE 496 (Kurzfassung)

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Canton GLE 496

Standlautsprecher


Zum Produkt
HIFI-REGLER-TEST

20.12.2012

Autor: Carsten Rampacher, AREADVD, exklusiv für HIFI-REGLER, 20.12.2012


Hier finden Sie eine kurze Zusammenfassung des aktuellen Tests bei AREADVD über die Standlautsprecher Canton GLE 496.

Canton liefert mit den GLE 496, in den Farben Esche-Dekor Schwarz, Nussbaum Dekor, Mocca Weiß, Silber Dekor und Weiß Dekor erhältlich, einen veritablen Standlautsprecher für ca. EUR 450,00 pro Stück aus, der optisch unmissverständlich klar macht, dass er als Lautsprecher und nicht als Kunstobjekt wahrgenommen werden möchte.

Die technischen Daten zeigen, dass man diese Box durchaus ernst nehmen sollte - mit einer Nennbelastbarkeit von 150 und einer Musikbelastbarkeit von 320 Watt hält sie auch hohen Belastungen klaglos stand.

Canton GLE 496 mit und ohne Frontabdeckung

Sehr klassisch die Canton GLE 496 - ohne Frontabdeckung sind die Alu-Membrane für Tief- und Mitteltöner sehr gut zu entdecken!

 

Die Abmessungen kann man als stattlich bezeichnen, mit 106 cm Höhe, 21 cm Breite und 31 cm Tiefe ist sie durchaus wahrnehmbar. Das Gewicht beträgt 19,2 kg. Für tieffrequente Kraft sorgt ein Doppelbass-System, bestehend aus 2 x 200 mm Chassis mit Aluminium-Chassis. Der Mitteltöner des 3-Wege-Bassreflexlautsprechers misst 180 mm, auch hier verbaut Canton ein leichtes, hochfestes Aluminium-Chassis. Ergänzt wird das Sortiment von einem 25 mm Gewebehochtöner. Mit 90,5 dB (1W, 1m) fällt der Wirkungsgrad des Schallwandlers, der für Impedanzen von 4 bis 8 Ohm geeignet ist, zumindest auf dem Papier recht hoch aus. Die GLE 496 kann Frequenzen zwischen 20 und 30.000 Hz übertragen.

Anschlussterminals der Canton GLE 496

Anschlussterminals der GLE496.   Zum Vergrößern aufs Bild klicken ...

Der Lautsprecher ist akkurat verarbeitet, die Folierung erscheint hochwertig. Etwas störend werden nur die leicht spitzen Gehäuseecken wahrgenommen. Das Lautsprecher-Schutzgitter aus Stoff sitzt gut. Die GLE 496 besitzt zwar ein hochwertiges Lautsprecherkabel-Anschlussterminal, dieses ist aber nicht Bi-Wiring-geeignet.

Akustisch spielt sich die GLE 496 in die Herzen der Liebhaber klassischen HiFi-Klangs: Neutral, lebendig und dynamisch nimmt sich der Lautsprecher allen klanglichen Aufgaben an. Der Bass ist sehr präzise, aber eher schlank ausgelegt im Vergleich zu manchem Konkurrenten. Details arbeitet die GLE 496 in allen Frequenzbereichen sorgfältig heraus, und gerade im Hochtonbereich entwickelt sie erstaunliche Fähigkeiten, wenn es darum geht, Einzelheiten impulstreu wiederzugeben. Der Wirkungsgrad liegt auch in der Praxis hoch, um die akustischen Fähigkeiten der GLE 496 ausnutzen zu können, sollte man aber doch auf einen leistungsfähigen Verstärker zurückgreifen - nur dann profitiert man auch von der hohen Pegelfestigkeit des Canton-Lautsprechers.

Canton GLE 496 - Rueckansicht

Rückansicht der Canton GLE 496

 

Insgesamt liefert die GLE 496 eine akustisch sehr ernst zu nehmende, kultivierte und dynamische Leistung ab. Neutralität und Lebendigkeit sind für diese Preisklasse hervorragend.


Verantwortlich für den Inhalt: Detlev Schnick, © Copyright 2002 - 2015 HIFI-REGLER