TEST: Canton Musicbox S - portabler Bluetooth-Lautsprecher (Kurzfassung)

HIFI-REGLER-TEST

15.2.2016

Autor: Carsten Rampacher, AREADVD, exklusiv für HIFI-REGLER, 15.2.2016


Lesen Sie hier eine Zusammenfassung des aktuellen Tests bei AREADVD zum portablen Bluetooth-Lautsprecher Canton Musicbox S.

 

Canton Musicbox XS

Sehr empfehlenswert: Musicbox S

 

Bluetooth im eleganten Gehäuse

 

Finish Canton Musicbox XS

Nobles Finish

 

Hochwertige, transportable Bluetooth-Lautsprecher liegen nach wie vor im Fokus des Interesses modern ausgerichteter Anwender. Auf der letzten IFA in Berlin hat Canton zwei besonders edle Bluetooth-Aktivlautsprecher präsentiert, die nun im Handel erhältlich sind. Wir haben die Musicbox S für knapp 300 EUR einem ausführlichen Test unterzogen.

Ein feines Aluminium-Gehäuse sowie "Diamond Cut" Kanten stellen eine noble Ausstrahlung der Musicbox S sicher. Satte 2 Kilo Gewicht dokumentieren den Materialaufwand.

 

Bluetooth 4.0, NFC und apX

 

Bedienelemente der Canton Musicbox XS

Bedienlemente, elegant integriert

 

Der noch recht kompakte Lautsprecher (24,5 x 14 x 5,5 cm) verfügt über den modernen Bluetooth-Standard 4.0 Vorzug in Verbindung mit einem Smartphone ist hier zum Beispiel, dass für den Pairing-Vorgang weniger Energie benötigt wird. Für hohe Klangqualität beim drahtlosen Streaming hat der hessische Aktivlautsprecher mit 60 Watt Verstärkerleistung auch aptX an Bord. Frequenzen von 60 Hz bis 20 kHz kann der Lautsprecher akustisch abbilden. NFC für besonders einfaches Verbinden mit Android-basierten Mobilgeräten fehlt ebenfalls nicht.

Kräftiger Akku, wenig Anschlüsse

 

Musicbox XS Anschluesse

Anschlüsse

 

Im Inneren der Musicbox S ist ein kraftvoller Akku untergebracht, der für bis zu 18 Stunden Musikgenuss ohne Steckdose sorgt. Bis zu 10 Meter beträgt im Übrigen die Reichweite zwischen Musicbox S und zuspielendem Smartphone oder Tablet. Wir vermissen die Möglichkeit, ein mobiles Device an der Musicbox S per USB aufzuladen. Nur ein 3,5 mm Analog-Audioeingang ist vorhanden, etwas wenig in der Preisklasse.

 

Einfache Kopplung

Die Verbindung zwischen Smartphone und Musicbox S  ist schnell hergestellt. Durch einen kurzen Druck auf die Bluetooth-Taste wird Bluetooth als Quelle festgelegt. Etwas länger als 2 Sekunden drückt man anschließend, um in die Pairing-Betriebsart zu gehen. Natürlich muss für ein erfolgversprechendes Ergebnis die Bluetooth-Funktion beim mobilen Device aktiviert sein. Die LED des Bluetooth-Knopfes bei der Musicbox S erstrahlt in weißer Farbgebung. Nun kann man auf dem Smartphone oder Tablet die Musicbox S als BT-Gerät auswählen, die Kopplung ist rasch vollzogen.

 

True Wireless - zwei Musicbox-Lautsprecher werden zum Stereopaar

Interessant ist die "True Wireless"-Funktion. Hier werden zwei Musicbox-Aktivlautsprecher miteinander verbunden und können nach erfolgtem Verbindungsprozess als Stereolautsprecherpaar verwendet werden. Einer der beiden Lautsprecher gibt das linke, der andere das rechte Audiosignal wieder. Möglich ist auch ein "Party-Modus", in diesem gibt jeder der beiden Musicbox-Aktivschallwandler das gleiche Signal wieder. Wenn zwei Musicbox-Devices miteinander verbunden sind, geht die Lautstärkereglung synchron vonstatten.

 

Typisch Canton: Klanglich stark!

 

Musicbox XS seitlich

Akustisch stark

 

Wir erwarten von einem Canton-Produkt eine hohe akustische Leistungsfähigkeit, ganz gleich, ob HiFi-Standbox oder Bluetooth-Aktivlautsprecher. Und die Musicbox S enttäuscht uns nicht. Verblüffend klar und lebendig ist der Klang, und selbst kritische Faktoren wie Impulstreue oder Einarbeitung von Details werden elegant gelöst. Die Basswiedergabe der Musicbox S ist fundiert und stets wahrnehmbar. Das ist nur bei wenigen Bluetooth-Lautsprechern, auch gehobener Preisklassen, der Fall. Bedingt durch die stimmige Gesamtauslegung kann man der Musicbox S praktisch jeden Musikstil "zumuten". Immer ist eine souveräne, gefällige Wiedergabe gewährleistet.

 

Fazit: Bluetooth für Fortgeschrittene

 

Musicbox XS von Canton

Sehr empfehlenswert: Musicbox S

 

Die Musicbox S entpuppt sich als exzellent verarbeiteter Bluetooth-Lautsprecher mit erwachsenem, lebendigem Klang. Selbst im Bassbereich versagt die Musicbox S nicht. Die lange Akkulaufzeit ist zu loben. Kritik üben wir an zwei Punkten. Zum einen kann kein Smartphone an der Musicbox S aufgeladen werden, was sich aufgrund des großen Akkus anbieten würde. Zum zweiten ist die Musicbox S im Gegensatz zu zahlreichen Konkurrenten nicht geschützt gegen Spritzwasser.

Im ausführlichen Testbericht der Canton Musicbox S bei AREADVD lesen Sie mehr über diesen überragenden, portablen Bluetooth-Lautsprecher!


Verantwortlich für den Inhalt: Detlev Schnick, © Copyright 2002 - 2017 HIFI-REGLER