TEST: Denon AH-GC20 (Kurzfassung)

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Denon AH-GC20

Noise-Cancelling-Kopfhörer


Zum Produkt
HIFI-REGLER-TEST

29.6.2015

Autor: Philipp Kind, AREADVD, exklusiv für HIFI-REGLER, 29.06.2015

Lesen Sie hier eine kurze Zusammenfassung des aktuellen Tests bei AREADVD des Noice-Cancelling-Bluetooth Kopfhörers: Denon AH-GC 20.

Heos 1

Denon AH-GC20

Denon präsentiert mit dem AH-GC20 einen neuen kabellosen Kopfhörer mit aktivem Noise Cancelling und akustischer Top-Performance. Neben der Geräuschreduzierung mit zwei Mikrofonen sticht besonders die Integration des aktuellen Bluetooth 4.0 Dual Mode heraus, die dank Mehrpunktzugang eine stabile Verbindung mit zwei kompatiblen Geräten ermöglicht. Dazu kommt die Unterstützung von aptX und aptX Low Latency. In Kombination mit entsprechend ausgestatteten Geräten wird damit eine höhere akustische Performance im Gegensatz zum konventionellen Bluetooth Audio-Streaming sichergestellt. Der drahtlose Kopfhörer wird via USB und einem beiliegenden Kabel geladen und soll mit aufgeladenem Akku bis zu 20 Stunden Musik-Genuss bieten. Ein konventionelles Kabel mit Standard 3,5mm Klinkenstecker liegt ebenso wie ein Flugzeugadapter und ein 3,5 auf 6,5mm-Adapter dem Lieferumfang des Kopfhörers zusätzlich bei. Der Denon AH-GC20 kommt in einer Transporttasche mit ausreichend Platz für sämtliches Zubehör daher.

AH-GC-Materialqualitaet

Der Denon Kopfhörer bietet solide Materialqualität

verstellbares Kopfband

Größenverstellbares Kopfband aus Metall

Tragekomfort

Das gepolsterte Kopfband garantiert hohen Tragekomfort

Ohrpolster

Komfortable Ohrpolster

Denon setzt beim AH-GC20 auf hochwertige Material- und Verarbeitungsqualität. Trotz der vielen Aluminium- und Metallteile, die bei allen Gelenken zum Einsatz kommen und dem Kopfhörer eine hohe Solidität und exzellente Haptik verleihen, ist der AH-GC20 ein Leichtgewicht. In Kombination mit einem ausreichenden, aber keinesfalls zu starken Anpressdruck sowie den komfortablen Ohrpolstern und dem Kopfband ist hoher Tragekomfort garantiert. Die Größe ist großzügig verstellbar, der Mechanismus ebenfalls für lange Lebensdauer mit Metall verstärkt.

Die Ohrpolster aus Memory-Schaumstoff passen sich geschmeidig der eigenen Kopfgeometrie an und sind erfreulicherweise auch bei hohen Sommertemperaturen angenehm. Durch die elegante Falt-Technik ist der Kopfhörer problemlos in der Transporttasche verstaut und nimmt nicht allzu viel Platz im Reisegepäck weg.

Transporttasche

Transporttasche mit sämtlichem Zubehör

Lieferumfang

Lieferumfang des AH-GC20

 

Wie bereits erwähnt, kommt der Denon AH-GC20 in einer kompakten schwarzen Transporttasche und recht umfangreichem Zubehör. Mit dem beiliegenden 3,5mm Klinkenkabel kann man den Kopfhörer auch kabelgebunden an einer HiFi-Anlage betreiben. Mit dem Flugzeugadapter wird die Verbindung mit dem In-Seat-Entertainment an Bord eines Flugzeugs zum Kinderspiel. Das Micro USB-Kabel zum Laden des Kopfhörers ist ebenfalls enthalten. Der Ladevorgang nimmt etwa drei Stunden in Anspruch.

Nicht ganz so gut gefällt der etwas strenge Geruch, der von der Oberfläche der Ohrpolster und des Kopfbandes ausgeht, hier muss Denon noch ein wenig nachbessern.

Bedienelemente am Ohrpolster

Bedienelemente an den Ohrpolstern

Die Bluetooth-Kopplung mit dem Denon-Kopfhörer und einem mobilen Endgerät ist schnell erledigt. Im eingeschalteten Zustand drückt man die Kontroll-Taste (Play/Pause) und hält diese für ein paar Sekunden gedrückt, bis die LED zwischen Blau und Rot hin- und herwechselt. Dank Bluetooth-Multipoint-Funktion kann der Denon Kopfhörer mit zwei Geräten gleichzeitig gekoppelt werden, ein stets erneuter, nicht automatisierter Verbindungsaufbau entfällt.

Da der Denon AH-GC20 über ein integriertes Mikrofon verfügt, können auch Telefonate ohne Abnehmen des Gerätes komfortabel geführt werden. Der Denon verfügt außerdem über "Clear Voice Capture", um die Sprachqualität zu verbessern. Im Praxisbetrieb ist telefonieren zwar problemlos möglich, beim Gegenüber wirkt die Stimme des AH-GC20-Trägers aber dennoch etwas blechern und gedämpft. Dank der integrierten Steuerelemente kann auch das angeschlossene Gerät rudimentär bedient werden. Dazu gehört die Play/Pause-Taste sowie Titel vor und zurück und natürlich die Lautstärke-Anpassung. Dahinter liegt der geschützte Micro USB-Slot zum Laden und ein Schiebeschalter zum aktivieren und deaktivieren der Geräuschunterdrückung.

Die aktive Geräuschunterdrückung des Denon Kopfhörers funktioniert ausgezeichnet und reicht beinahe an die Qualitäten des diesbezüglichen Marktführers heran. Kaum Rauschen ist zu hören und nur wenn es sehr laut zugeht, schafft der AH-GC20 keine völlige Ruhe. Das aktive Noise Cancelling umfasst Technologien wie Echounterdrückung, Windgeräuschunterdrückung und auch geräuschabhängige Lautstärkeregelung.

Denon Travel App

Denon AH-CG 20 App - "Travel"

TuneIn Radio

TuneIn Radio

Musik vom iPhone

Musikauswahl vom iPhone

Globale App-Einstellungen

Globale Einstellung der App

Darstellung der Titel-Wiedergabe

Darstellung bei der Titel-Wiedergabe

EQ-Programme

EQ-Programme

Denon bietet für die perfekte Kombination mit dem AH-GC20 eine Apps für iOS- und Android-Smartphones an. Die sogenannte "Travel App" bietet nicht nur Zugriff auf sämtliche, auf dem mobilen Endgerät befindliche Musik sowie tuneIn Internetradio sondern bietet auch die Möglichkeit, persönliche Playlisten zu erstellen und persönliche Equalizer-Einstellungen zu definieren, zu speichern und sogar zu teilen. Eine Auswahl an Apps für die Reise gibt es ebenfalls, hier kann man Flugzeiten inklusive Ablugs-Gates und Verspätungen überprüfen, TripAdvisor studieren oder Hotelreservierungen durchführen. Die Apps können dann direkt aus der Denon App heraus geladen werden.

Für den persönlichen Equalizer werden, im Gegensatz zur kostenlosen Travel-App 1,99 EUR Gebühren fällig. Darin sind zehn vorprogrammierte, veränderbare EQ-Kurven enthalten, z.B. Flat, 10 Band, Classical, Restorer, etc. - der EQ greift sowohl bei der Wiedergabe von auf dem Smartphone gespeicherten Musikstücken sowie bei TuneIn ein. Über die vorprogrammierten Kurven hinaus kann man auch manuell einzelne Kurven festlegen, die entsprechende Kenntnis vorausgesetzt. Dass hier keine akustischen Nachteile entstehen, darauf legt Denon großen Wert. Tatsächlich können wir keine negativen Auswirkungen oder unangenehme Nebeneffekte feststellen.

Heos 1

Denon AH-GC20

Denon schafft mit dem AH-GC20 Over-Ear-Kopfhörer ein Alleinstellungsmerkmal auf dem Markt. Eine hochwertige, aktive Geräuschunterdrückung und gleichzeitig die Integration von Bluetooth plus aptX sucht noch seinesgleichen. Das Noise Cancelling arbeitet ausgezeichnet und mit der "Denon Travel App" steht dem Anwender ein solides Werkzeug zur Verfügung, mit dem sogar ohne störende Nebenwirkungen in die tonale Ausprägung des Kopfhörers eingegriffen werden kann. Akustisch liefert der Denon mithilfe seiner großen 40mm Treibern exzellente Räumlichkeit, dichte Atmosphäre und kraftvollen, satten Sound.

Der Denon AH-CG 20 Noise-Cancelling-Bluetooth Kopfhörer überzeugt im Test mit kraftvollem und räumlich dichtem Klang. Hier geht's direkt zum kompletten Testbericht des Denon AH-CG20 von AREADVD.

Verantwortlich für den Inhalt: Detlev Schnick, © Copyright 2002 - 2016 HIFI-REGLER