Die neue Art zu Hören

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Fono-Forum

09/2019

Carsten Barnbeck, Test-Redakteur im Team von Fono-Forum kommt in seinem Testbericht zum Elac Discovery DS-S101-G Music Server in der Ausgabe 09/2016 zu folgendem Fazit:

"Die Hardware des Netzwerkspielers kann maximal acht Audiosignale parallel ausgeben. Da sich die möglichen Wiedergabegeräte die Daten „abholen“ und dem DS somit keinen zusätzlichen Stress
verursachen, kann man mit den acht Stereokanälen theoretisch unendlich viele Verstärker und Lautsprecher beliefern. Elacs Vision vom Discovery-Verbund ist damit ein außerordentlich exibles
und umfangreiches Konzept, das neben einfachen Haushalten auch für professionelle Umgebungen in Frage kommt. Wir wollen uns aber nicht zu sehr in diese Zukunsmusik versteigen, denn bislang sind die Produkte wie gesagt nur angekündigt.

Mit absoluter Sicherheit hingegen wissen wir, dass der Streamer bereits jetzt einen überzeugenden Ausblick in die Zukunft der digitalen Medien bietet: Statt schnöder Datenverwaltung hat Elac in Kooperation mit Roon einen Weg gefunden, eine mühselig zusammengestellte Musiksammlung haptisch erlebbar zu machen: eine farbenfrohe Fundgrube immer wieder neuer Informationen und
Aspekte, die trotz ihrer Vielseitigkeit übersichtlich bleibt. Puristen dürfen da gern anderer Meinung sein, wir jedoch hatten einen Heidenspaß an dem innovativen Medien-Jongleur!"

"Der Discovery kennzeichnet nicht nur den klanglich mehr als gelungenen Neueinstieg der Kieler in die Elektronikproduktion, sondern stellt auch einen Meilenstein im Umgang mit digitalen Medien dar. So sieht der Streamer von morgen aus!"