Velodyne vPulse bei HIFITEST im Test: Klangtipp

HIFITEST: Klangtipp (ab 2/10)

4/2013

"In der HiFi-Test-Ausgabe 4/2013 auf der Seite 98 wurde der Velodyne vPulse getestet."

Testauszug:

"...die amerikanische Marke Velodyne ist landläufig bekannt als Hersteller besonders leistungskräftiger und exzellenter Aktiv-Subwoofer. Mit diesem umfangreichen Know-how über präzise Basswiedergabe hat sich Velodyne nun dem Thema Kopfhörer gewidmet und neue In-Ear- sowie HiFi-Kopfhörer präsentiert. Unser In-Ear-Testmuster hört auf den Namen vPulse und ist neben der peppigen Farbe Pink auch in Blau oder Schwarz erhältlich. In den beiden runden Gehäusen aus Aluminium stecken Miniatur-Schallwandler, die auf besonders tiefreichende und präzise Basswiedergabe getrimmt worden sind. Wichtig für eine perfekte Basswiedergabe und komfortablen Sitz im Ohr ist wie bei jedem In-Ear-Kopfhörer das "richtige" Silikon-Passtück. Beim vPulse liegen gleich vier verschiedene Größen bei - das Ausprobieren und Ermitteln der optimalen Passtücke für das eigene Ohr empfehlen wir ausdrücklich! Besitzer von iPhones oder iPods werden die Kabelfernbedienung des vPulse zu schätzen wissen, die neben Lautstärke auch Titelsprünge steuern kann bzw. dank eingebautem Mikrofon als Headset zum Telefonieren dient. Apropos Kabel: Der vPulse verfügt über ein Flachkabel, welches im Gegensatz zu den sonst üblichen runden Kabeln weniger zum Verdrehen und Verknoten neigen soll. Unser Praxistest kann diesen Effekt bestätigen. Überhaupt begeistert der Velodyne vPulse durch einen sehr lebhaften, dynamischen Klang, der durch satten und trockenen Tiefbass wirkungsvoll untermauert wird. Von Dröhnen oder aufgbelähtem Bass keine Spur: Der vPulse bietet quasi audiophile Eigenschaften wie eine sehr gute HiFi-Anlage, eignet sich jedoch auch ohne Einschränkung für moderne Pop- und Rockmusik..."

Bewertung:

+ mit Headset-Funktion
+ satter Tiefbass

Fazit:

Wer unterwegs gerne Musik vom portablen Player per Kopfhörer in bester Qualität genießen möchte, sollte den vPulse von Velodyne unbedingt antesten. Der bestens verarbeitete In-Ear-Kopfhörer liefert dynamischen Klang und setzt mit seiner präzisen, satten Basswiedergabe ganz besonders beeindruckende Akzente.

Spitzenklasse: 1,1

Preis/Leistung: sehr gut