Vincent SV-234 bei STEREOPLAY im Test: Highlight

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Vincent SV-234

Vollverstärker


Zum Produkt
STEREOPLAY: Highlight (ab 5/05)
Vincent SV-234

5/2007

Testauszug:

"...bei den Hörtests bewies der Vincent, dass er nicht nur laut und sauber, sondern auch sehr flüssig und lebendig aufspielen kann. Bei den Finessen, etwa beim Luftstrom durch eine Flöte oder beim Ausklingen von Piano-Akkorden, fehlte nichts..."

"...bei aller Kraft und Bonität ließ der SV 234 allenfalls etwas an innerer Beteiligung und Hingabe vermissen. Das lässt sich aber auch als Vorteil auslegen: Der Vincent serviert die Musik und mischt sich nicht ein..."

"...Vincent bietet maximal viel Verstärker für wenig Geld..."

Bewertung:

+ sehr neutraler Klang bei fast beliebigen Leistungsreserven
+ XLR-Eingänge und vollständig symmetrischer Aufbau
- nicht sehr praktische Lautstärkeregelung über Tipper

Fazit:

Schwerer, meisterhaft verarbeiteter Vollverstärker, der zusätzlich zu seiner Habhaftigkeit symmetrische Eingangsanschlüsse bietet. Der runde, ausgeglichene wie urkräftige Klang weisen den Vincent als prächtigen Allrounder aus, der auch mal eine Party beschallt.

Klang: Spitzenklasse

Gesamturteil: gut - sehr gut

Preis/Leistung: überragend