Yamaha A-S701 bei STEREOPLAY im Test: Highlight

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Yamaha A-S701

Stereo-Vollverstärker


Zum Produkt
STEREOPLAY: Highlight (ab 5/05)

1/2015

In der stereoplay Ausagbe 1/2015 auf den Seiten 18 bis 22 wurden drei Vollverstärker getestet

Testauszug:

"... mit einem gut durchgezeichneten und transparenten Klangbild legte sich der Budget-Yamaha im Hörtest gleich mit dem Creek A50a an. Der natürliche Oberbass groovte und kickte, was das Zeug hielt, ohne aus der Kontrolle zu geraten. Ähnlich neutral und luftig wie beim Engländer fiel erst nach längerem Hinhören auf, dass der A-S701 eine Rassel minimal weniger fein differenzierte und einem Tiefbass ein paar Hertz weniger gönnte. Eine harte Rockscheibe verdaute der Japaner eher knackig satt wuchtig. Digital angespielt, kam eine willkommene feine Note hinzu. Sparfüchse können getrost zuschlagen. ..."

Fazit:

Besonders für Budget-Orientierte Käufer ein gefundenes Fressen! Ob Schallplatte, Subwoofer oder Digitalmusik - auch wireless - fast jeder Wunsch wird erfüllt. Einzig USB fehlt, um den Univeralisten zu küren. Die neue Abstimmung ist den Yamaha-Ingenieuren wirklich gut gelungen. Ein klarer Tipp!

Klang: Spitzenklasse

Gesamturteil: gut

Preis/Leistung: überragend