Yamaha A-S 1100 bei HIFITEST im Test: Klangtipp

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Yamaha A-S 1100

High End-Verstärker


Zum Produkt
HIFITEST: Klangtipp (ab 2/10)

4/2015

In der HiFi-Test Ausgabe 4/2015 auf den Seiten 90 und 91 wurde der Yamaha A-S1100 getestet

Testauszug:

"... im Hörraum konnte sich der mit 1.699 Euro erfreulich fair bepreiste Yamaha gegen eine zwanzig Mal teurere Verstärkerkombination sehr gut behaupten. Ungemein stabile und gleichzeitig ultratiefe Bässe gelingen dem Verstärker mit lässiger Trockenheit und Dynamik. Am anderen Ende des Hörbereichs glünzen seidige Höhen und eine fantastisch aufgelöste Detailliertheit, die stets luftig und entspannt bleibt. Im Mitteltonbereich überzeugt uns der A-S1100 mit hoher Klangfarbtreue und Lebendigkeit: Sänger wie Instrumente wirken lebensecht und grandios inszeniert. Dazu kommt eine in Breite wie Tiefe sehr genau und nachvollziehbar gestaffelte Raumabbildung, die einen Konzertsaal vor dem inneren Auge in seiner ganzen Pracht inszeniert. Seine dynamischen Fähigkeiten und seine subjektive Schnelligkeit spielt er bei Klassik wie Rock und Pop gleichermaßen aus, so dass unterm Strich nur eine dicke Empfehlung stehen kann. ..."

Bewertung:

+ beleuchtetes VU-Meter

+ massive Verarbeitung

+ Phono-MM / MC-Eingang

Fazit:

Alles richtig gemacht: Schicker Retro-Charme und moderne Technik verbinden sich im Yamaha A-S1100 zu einem mehr als günstigen Preis. Bitte mehr davon!

Spitzenklasse: 1,0

Preis/Leistung: sehr gut