Yamaha YSP-1600 im Test bei Heimkino: Highlight

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
Yamaha YSP-1600

Digitaler Soundprojektor


Zum Produkt
HEIMKINO

12+1/2016

In der Heimkino Ausgabe 12+1/2016 auf den Seiten 40 bis 42 wurden zwei Frontsurround-Systeme getestet

Testauszug:
„…auf einem Lowboard unterhalb der TVs positioniert, alternativ ist auch eine Wandmontage möglich, stellt der Yamaha YSP-1600 nach Einstellung aller Parameter per App-Steuerung sein Können unter Beweis. Satte, tief reichende Bässe geben dem sehr räumlichen Klangbild ein stabiles Fundament. Die Surroundtechnik des Yamaha ermöglicht tatsächlich eine Hinter-dem-Kopf-Ortung, was Soundspektakel wie den neuen „Mad Max: Fury Road“ zum ereignisreichen Erlebnis im Wohnzimmer werden lässt. Bluetooth, AirPlay und die MusicCast-Einbindung mit andern Yamaha-Komponenten geben ebenfalls keinen Grund zur Klage, so dass wir vollends begeistert sind. …“

Bewertung:
+ kompakte Bauform
+ MusicCast
+ guter Surroundklang

Fazit:
Der schlanke YSP-1600 von Yamaha mag unauffällig aussehen, hat es aber faustdick hinter den Ohren. Die klasse Ausstattung und der beeindruckende Surroundsound lassen den Soundprojektor zum Objekt der Begierde werden.

Mittelklasse: 1,1
Testurteil: überragend