Yamaha YSP-800 bei HOMEVISION im Test

HOMEVISION (bis 4/08)

12/2005

Testauszug:

"...der räumliche Eindruck kann sich sehen - pardon - hören lassen. Stereo klingt der YSP-800 kompetent, löst auch die diffizilen Klangfeinheiten bei unserem bevorzugten Hörsample "Gil Evans - Svengali" fein und sehr differenziert auf und gibt ein Gesamtbild, das man so auch schon vom großen Vorgänger gehört hat. Eine überzeugende Vorstellung, besonders dann, wenn man davon ausgeht, dass eigentlich Mehrkanalklang die Königsdisziplin des Riegels ist..."

"...und so war auch in unserem maßvoll bedämpften Hörraum der Raumklang aus dem YSP-800 keine Illusion, sondern mitunter aufregende Realität. Dann bespielsweise, wenn bei "Black Hawk Down" der Schlachtenlärm tatsächlich von allen Seiten auf den Zuschauer niederprasselt, wenn Bomben krachen, Querschläger pfeifen und MGs rattern. Ist "Black Hawk Down" sozusagen die manifeste und martialische Verkörperung von Mehrkanalklang, so ist "Herr der Ringe - Die Gefährten" eine Art Gegenprogramm: vielfältige Naturklänge, kleine Zwerchfellreize am Rande der Wahrnehmbarkeit. Aber auch dieser Aufgabe war der Yamaha gewachsen..."

Bewertung:

+ guter Raumklang
+ differenzierter Stereo-Klang
+ leichter Aufbau und Bedienung
- Raumeindruck winkelabhängig

Fazit:

Keine halbe Lösung - aber eine sehr platzsparende. Wer nicht sein ganzes Zimmer verkabeln will, hat damit seine Freude und - vor allem - guten Klang.

Gesamturteil: Spitzenklasse

Preis/Leistung: sehr gut