Lexikon

Access Point

auch AP oder Basisstation genannt ist die Komponente eines Funknetzwerkes (WLAN), die die den Datenverkehr der Funknetzwerk-Teilnehmer (WLAN-Clients) steuert. Moderne APs haben fast immer auch die Fähigkeit, kabelgebundene Ethernet-Signale in Funksignale (Radio Ethernet) umzusetzen und umgekehrt. In dieser Funktion wird der Access Point mitunter auch als Bridge bezeichnet.