Lexikon

Aliasing

Auch Alias-Effekt, Begriff, der vorwiegend im Videobereich, aber auch im Audiobereich verwendet wird. Aliasing wird verursacht durch unerwünschte Störfrequenzen, die beim Umsetzen der Quellsignale in Bildsignale entstehen. Ein Alias-Effekt kann z.B. eine weiße Line sein, die sich durch das Bild zieht. Im Audiobereich kann es sich um eine verzerrte Baßwiedergabe im Bereich der Übergangsfrequenzen handeln. Zur Abhilfe werden Antialiasingfilter eingesetzt.