Lexikon

PAL-plus

mittlerweile überholte TV-Sendenorm, die bei Breitbildformaten durch eine spezielle Encodierung in nicht sichtbaren Bildbereichen eine höhere Auflösung bei der Wiedergabe auf (PAL-plus-fähigen) 16:9-TV-Geräten ermöglicht. Moderne Verfahren - z.B. Widescreen Plus von Panasonic - erreichen den gleichen Effect auch ohne ein PALplus-codiertes Sendesignal.