Lexikon

Quantisierungsrauschen

Bei der Herstellung eines digitalen Tonträgers (CD) oder einer DVD erfolgt im Zuge der Umwandlung von analogen Tönen in digitale Signale die Quantisierung. Nicht alle so gewonnenen Digitalsignale entsprechen exakt den analogen Tönen des Originals. Die Differenzsignale, der "Abfall" wird als Quantisierungsrauschen bezeichnet.