10 Punkte, warum sich schon jetzt ein Ultra HD-Blu-ray-Player lohnt

Autor: Carsten Rampacher, AREADVD, exklusiv für HIFI-REGLER, 19.05.2016

 

Nun sind die ersten Zuspieler der Ultra HD-Ära erhältlich, und mit ihnen auch entsprechende Software. Wir nennen Ihnen 10 Punkte, warum es lohnenswert ist, einen Ultra HD-Blu-ray-Player zu erwerben.

 

Panasonic DMP-UB900 - Ultra HD Blu-ray-Player

Der Panasonic DMP-UB900 ist einer der ersten UltraHD Blu-ray Player

 

1. Bereit für die Zukunft

 

Mit einem Ultra HD-Blu-ray-Player können Sie das neueste Format Ultra HD-Blu-ray wiedergeben! Natürlich sind auch diese Geräte abwärtskompatibel und geben ebenfalls herkömmliche Blu-rays, DVDs und auch CDs wieder.

 

Smart TV Features des DMP-UB900

Smart TV-Features auf dem Panasonic DMP-UB900

 

2. Smart TV-Plattformen

 

Auf den bereits erhältichen Ultra HD-Blu-ray-Spielern sind Smart TV-Plattformen installiert, die auch den Zugriff auf Ultra HD-Streaming-Content von entsprechenden Video-On-Demand (VoD) Dienstleistern wie z.B. Netflix, Maxdome oder Amazon Instant Video zulassen.

 

3. High Dynamic Range (HDR)

 

Der Ultra HD-Blu-ray-Player gibt ein High Dynamic Range (HDR) Signal aus.

Entsprechendes Quellmaterial mit HDR-Kennzeichnung, z.B. Ultra HD Blu-rays oder auch Streaming-Content, wird dann zu einem entsprechend kompatiblen HDR-Fernsehgerät weitergeleitet. Das Bild begeistert durch enormen Kontrast, tiefes Schwarz und hohe Helligkeits-Peaks für feinste Durchzeichnung und höchste Authentizität.

 

4. Extrem gute Rechenleistung bei allen Anwendungen

 

Da die Ultra HD-Blu-ray-Player die Spitzenmodelle der jeweiligen Anbieter markieren, ist klar, dass nur enorm leistungsfähige CPU-Einheiten ihren Weg ins Innere der Player finden. Ganz gleich, ob Bild-Processing oder Multimedia-Anwendung, immer wird ein hohes Maß an Performance geboten.

 

5. Upscaling

 

Hervorragendes Upscaling von Blu-rays und DVDs. Natürlich sind die Scaling-Chips in Ultra HD-BD-Spielern von hoher Güte. Damit wird bei BDs oder DVDs ein enorm scharfes, detailreiches Bild mit geringem Rauschen und hoher Authentizität offeriert.

 

Anschluss-Sektion

Anschluss-Sektion

 

6. Zwei HDMI-Ausgänge

 

Die derzeit erhältlichen Ultra HD Blu-ray-Player der Hersteller Samsung und Panasonic haben jeweils zwei HDMI-Ausgänge, so dass man problemlos auch ältere AV-Receiver - dank einem separatem HDMI-Subwoofer-Ausgang - für die Audio-Signalübertragung einbinden kann.

 

7. Audio- und Videoformate

 

Im multimedialen Sinne sind die Ultra HD Blu-ray-Spieler bereits auf neuestem Stand. Ultra HD-Blu-ray-Player spielen eine Vielzahl von Audio- und Videoformaten problemlos ab.

 

Disc-Lade des Samsung UBD-K8500

Disc-Lade des Samsung UBD-K8500

 

8. Einlesezeiten

 

Die derzeitigen Ultra HD BD-Player überzeugen durch recht kurze Einlesezeiten. Die verbauten Laufwerke sind sehr leistungsfähig und stellen dadurch kurze Einlesezeiten sicher.

 

9. Bedienerfreundlichkeit

 

Wer denkt, diese geballte Ladung High-Tech wäre schwierig zu handhaben, irrt gewaltig. Dank der hohen Rechenleistung laufen Bedienprozesse überdies noch zügiger und flüssiger ab.

 

I Samsung Ultra HD BD-Player

Samsung UBD-K8500

 

10. Für die Leistung faire Preise

 

Es lohnt sich durchaus, gleich in einen Ultra HD-Blu-ray-Spieler zu investieren, wenn ohnehin eine Neuanschaffung ansteht. Natürlich sind die neuen Geräte nicht so günstig wie herkömmliche BD-Player, aber für die moderne Technik, die in den Devices steckt, sind die Kaufpreise moderat.


Verantwortlich für den Inhalt: Detlev Schnick, © Copyright 2002 - 2016 HIFI-REGLER