T+A POWER PLANT bei STEREOPLAY im Test

Dieser Test bezieht sich auf folgende Produkte
T+A Music Player + Power Plant balanced

Multisource-Player + Vollverstärker


Zum Produkt
STEREOPLAY

8/2012

"In der Stereoplay-Ausgabe 08/2012 auf den Seiten 26 bis 29 wurde der T+A Power Plant balanced und der T+A Music Player balanced als Kombination getestet."

Testauszug:

"...von hellem Klang, den man Schaltverstärkern häufig zuschreibt, war beim Power Plant im Hörtest absolut nichts zu spüren. Eher schlägt er sich auf die dunkler timbrierende Seite. Aber nicht so, dass er ein Mäntelchen um alles hüllt - im Gegenteil: Wieselflink lässt er Gitarrenläufe wie bei "For Les Paul" auf Lee Ritenours genialer CD "6 String Theory" laufen und macht insgesamt ordentlich Tempo - von Langsamkeit keine Spur. Imposant auch die dynamische Kraft, mit welcher der Power Plant zu Werke geht: So ließ er bei "Am I Wrong" von der gleichen CD die Bass Drum und den E-Bass mächtig pulsen, vergaß aber nicht, die freche Blues Harp randscharf durchzuzeichnen, während Keb Mo und Taj Mahal beinahe spürbar nur wenige Zentimeter vom Mikrofon entfernt standen. Im Vergleich mit dem Creek Destiny 2 spielte der T+A ein wenig mehr über die Außenflügel und machte unten herum etwas dickere Backen. Er empfahl sich daher auch als perfekte Ergänzung für eher hell timbrierende Lautsprecher. Mit seinem kräftig-vollreifen, durchsichtigen und atmosphärisch detailreichen Klang verwöhnte der Music Player balanced die Tester - ganz gleich, ob CD- oder Netzwerk-Wiedergabe. Dabei bevorzugten die Redakteure das kurze, impulsoptimierte Oversampling-Filter (Position 2), das speziell bei komprimierter Musik transparenter und präziser tönte. Bleibt noch zu sagen: Eigentlich als Pärchen gedacht, sind Power Plant und Music Player auf jeden Fall auch einzeln für Fremdkombinierer ungemein verlockend..."

Fazit:

Gut ausgestatteter analoger Vollverstärker, der dank Class-D-Schaltendstufen hohe Leistungsreserven bei vergleichsweise geringem Gewicht bietet. Klingt voll, lebendig und sehr dynamisch.

Klang: Spitzenklasse

Gesamturteil: gut – sehr gut

Preis/Leistung: sehr gut